Newsflash

Die Traditionelle Thai Massage bringt wohltuende Erleichterung bei
• Rücken-, Nacken und Kopfschmerzen
• muskulären Verhärtungen und Verspannungen 
• stressbedingten funktionellen Störungen
• und fördert die Beweglichkeit, sowie die Durchblutung und den Stoffwechsel.

Die Thai-Aromaöl-Massage stammt von traditionellen Techniken der  Thaimassage ab.
Handflächen und Daumen stimulieren Druckpunkte auf den Energielinien wodurch die Muskulatur revitalisiert und die Blutzirkulation verbessert wird.
Als Ganzkörpermassage aus Streichbewegungen und sanftem Druck bietet sie wundervolle Entspannung. Der wunderbare Duft, das warme Öl auf der Haut und sanfte, fliessende Massagegriffe,
führen zur Entspannung des gesamten Nervensystems.

Die optimale Dauer der Thai-Aroma-Öl-Massage ist 80 Minuten (bzw. 60 - 110 Minuten)